glaslichter

Als ich dieses Buch zum ersten Mal durchgeblättert hatte, war ich sehr angetan von den Glaslichtern , die aus Keksteig und Bonbons hergestellt werden. Irgendwie glaubte ich nicht, dass es wirklich klappt. Nun kann ich glücklich und zufrieden zeigen, dass es sehr wohl geht! Wenn das Teelicht an ist, duftet es angenehm süßlich nach Früchten und Gewürzen.
Ich habe die Zutaten halbiert und 2 Glaslichter erhalten. Ich schreibe die Mengen auf, die ich verwendet habe.

Dunkler Lebkuchen
- 210gr. Mehl
- 1 TL gemahlener Ingwer
- 1/4 TL gemahlene Nelken
- 60gr. Butter
- 60gr. dunkler Rohrzucker
- 60gr. Zuckerrübensirup
- 1/2 Ei, leicht geschlagen
- 150gr. Fruchtbonbons

Edelguss
- 1 Eiweiß
- ca. 200gr. durchgesiebter Puderzucker

1- Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Bonbons zerstoßen.
2- Das Mehl, die Gewürze und die Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Den Zucker, das Ei und den Sirup hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
3- Die Bleche mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren, auf einer bemehlten Fläche ausrollen und jeweils drei Rechtecke ( 12 x 8 cm.) ausschneiden. Die Rechtecke auf die Bleche legen. Mit einer quadratischen Form jeweils 6 Fenster ausstechen. 5 Min. backen und aus dem Ofen nehmen.
4- Die Fenster reichlich mit zerstoßenen Bonbonstückchen füllen und wieder in den Ofen geben. Backen, bis die Bonbons geschmolzen sind (ca. 6 Min.) und gut auskühlen lassen.

5- Edelguss: Das Eiweiß schlagen und nach und nach den Puderzucker hinzufügen, bis die Masse in Spitzen stehen bleibt. Bis zum Gebrauch die Oberfläche mit Frischhaltefolie zudecken, damit sich keine Kruste bildet.
6- Den Guß in eine Tüte füllen, an einer Ecke ein kleines Loch öffnen und die Rechtecke verzieren. Ca. 30 Min. trocknen lassen. Bei Bedarf kann man den Guss mit Lebensmittelfarbe einfärben.

7- Zuckerguss: In den restlichen Edelguss 1/2 EL Zitronensaft unterrühren. Den Guss auf die Längskanten der Rechtecke spritzen und vorsichtig zu einem Dreieck zusammensetzen. Mind. 2 Std. trocknen lassen.

Ich habe die deutsche Version von dem Buch. Das Titelbild des Buches ist das gleiche wie auf dem Englischen.

Meine Notizen:
1- Der Teig hat einen sehr intensiven Geruch, der allerdings nach dem Backen nachlässt.
2- Wenn etwas Teig übrig bleiben sollte, kann man wie unten bei den Winterfenstern vorgehen. Vor dem Backen jedoch jeweils ein kleines Loch einstechen, damit man die einzelnen Plätzchen später als Dekoration aufhängen kann.

winterfenster

Dieses Rezept habe ich auf einer anderen Seite entdeckt und minimal geändert. Das Rezept ist hier, unter dem Namen “Winterfenster” zu finden. Ich habe nur die Zutaten halbiert und die Backmethode ein wenig geändert. Als Bonbons habe ich “ParadiesFrüchte” verwendet.

Den Keksteig nach dem Rezept vorbereiten, ausrollen, ausstechen und 7-8 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit die Bonbons leicht zerstoßen. Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und die Bonbonsplitter darin verteilen. Nochmal 7-8 Min. backen. Die Kekse gut auskühlen lassen.
(Die Bonbonmasse schmelzt im Ofen relativ rasch und kühlt und härtet sich auch sehr schnell ab.)
Beim nächsten Mal werde ich auch etwas geriebene Orangen- und Zitronenschalen in den Teig mischen.

Hier kann man weitere Winterfenster sehen.

30 Responses to “bunte glaslichter & winterfenster”

Wow, I don’t know what this is but it’s definitely cool!

OH MEIN GOTT!!!Das ist ja unglaublich schön, Mine! Was Du hier machts, ist KUNST, keine Frage! Fantastisch, ich bin total beeindruckt.

Nein, wie genial! *buchbestell* Das will ich auch. Toll!

Wunderschön!
Time ago I made this “vitreaux” or glass cookies, from a recipe on Bon appetit magazine. But mine weren’t as beautiful as yours! Not closely…
The “Glaslichter” is really amazing.

Mein Güte Mine,
ich bin platt, was Du so alles entdeckst und dann auch noch in solcher Perfektion selber machst! Kompliment!
Herzliche Grüße von Ev!

Ich habe dieses Buch auch gekauft, habe dieses Rezept aber noch nicht auprobiert. Alles sieht unglaublich verführerisch aus.

Das ist …. wunderbar!

Wow! Wieder perfekt, wie von dir gewöhnt :-) Auch ich musste natürlich gleich das Buch bestellen…

[...] Bunte Glaslichter und Winterfenster: 100 Prozent recylebar und total unbedenklich http://www.teatime-blog.com/?p=1…; Die bunten Glaslichter backe ich nach! Das ist beachtlich, wie schnell sich neue Buchkäufer finden. Tja, und der örtlichen Buchhandel erlebt die Sinnkrise. [...]

[...] guckt mal hier ins Tea Time Blog: das ist wahre Kekskunst, ich bin schwer beeindruckt! [...]

Superschön!!!
Habe das Buch auch gleich bestellt (bei Amazon Marketplace. Für 6€ inkl. Versand)
Tolle Seite übrigens :-)

Mine, es riecht mal wieder lecker in deiner Experimentenküche:)..

Diese Kekse sehen wunderschön aus. Unglaublich, was man mit den einfachsten Zutaten alles anstellen kann!

Just beautiful, Mine.

Sam, Marcela & Indira, thanks for your nice comments. The first one is a candleholder made of gingerbread and candies.
@Sam: have a nice oversea trip :))

Zsofi, Gwen, Ev, Escargot Gourmand, SaltoMortale, Petra, Maria & Samira, danke für eure lieben Kommentare. Also, meine Glaslichter halten immer noch und riechen wunderschön. Für den Fall, dass ihr sie nachmachen wollt: Die Glaslichter sollten wirklich nicht allzu klein sein, sonst schmelzen die Bonbons, wenn das Kerzenlicht an ist.

Wundershoen! Ich habe fur genau so einen rezept gesucht :)

[...] mit Bonbonfenstern, das habe ich im TeaTimeBlog gesehen und musste es natürlich ausprobieren. Heute war nun der Lebkuchenverziertag, die Kinder waren hochzufrieden und auch dies und eine klebrige Küche ist dabei rausgekommen: [...]

[...] Glaslichter und Zebra-Käsekuchen. [...]

Mine,
Das ist ehrlich perfekt!

Pretty nice site, wants to see much more on it! :) My site:
[url=http://prostofeny.blogse.nl]discount gucci handbags[/url]

oh. das ist herzhaft. diese Seite ist so schick. oooh. das ist spitze. muss ich gleich jonathan erzählen!

oooh. danke matthew. ich werde das gleich nachmachen. ich hole mal tee. bb

I do not think that each single student all over the world has a passion of comparison contrast essay composing! Nevertheless, students ,which don’t have writing skills should take an assistance of professional classification essay writing service and be satisfied with a success.

Ich habe ehrlich gesagt noch nie was von dekorativen Lebensmitteln gehört, aber es sieht wirklich toll aus! :-) Ich werde es mal ausprobieren! Vielen Dank für den Tipp!

Hallo, ich dies schreibe hier genossen , stehst du mit spektakulären Dinge! Dieser Blog ist sehr interessant!
Ich bin Isabel, ich Glasgow Live, so werde ich ein Anhänger dieser Web-Seite , kann meine persönlichen Daten nicht im besten Interesse aller sein, aber ich sage ihnen immer, ich verehre Fußball sowie Sport im Allgemeinen , und ich auch hören viel Muse auf mein Zimmer , ich bin ohne Freund jetzt so Jungs aus sehen für mich …. nur ein Scherz :)! Ich habe bereits versucht Online-Dating hat es nicht funktioniert sehr gut ….
Ich habe diesen Kommentar verursachen wie ich schon sagte ich wirklich genießen Sie Ihre Seite habe ich auch eine Web-Community genau wie Sie , aber mir ist vielen von diesem geht es um Poker zu spielen mit echtem Geld kostenlos ….:)
Ich werde auch zu entschuldigen , indem meine Sprache ist der einzige Weg erhalte ich mit Ihnen zu kommunizieren ist ….
Küsse an alle, sehen uns morgen

Hi! Would you mind if I share your blog with my twitter group? There’s a lot of folks that I think would really appreciate your content. Please let me know. Thank you

pwbel yhblr polo ralph lauren pas cher mlisrm teatime » Blog Archive » bunte glaslichter & winterfenster ocvofja moncler uwmoowe genmv

teatime » Blog Archive » bunte glaslichter & winterfenster lqmgik phhmkzm uxstbx air jordan pas cher nvwktzlx polo ralph lauren zxuwdhl hjrlv

wpqlx tqmhk louboutin pas cher fqiiy gwfnwm teatime » Blog Archive » bunte glaslichter & winterfenster thxjaly louboutin pas cher jnsikca ocplj sac longchamp pas cher tbeyeqeo sac longchamp pliage qfutxkpp nike air jordan fvsokqyp

Really fantastic article regarding the project. I just really love it. Thanks for making a wonderful share!

Something to say?